Bolero Berlin

the latin soul of the berlin philharmonic

Lieber Helmut,

Du warst ein einzigartiger Musiker. Mit Dir zu spielen war ein Traum: Welch ein unprätenziöses und einfühlsames Gitarrenspiel! Du hattest die seltene Gabe, fast unbemerkt jede Lücke zu füllen.

Du warst kein lauter Mensch, so wie Deine Kompositionen, welche fast wie ein Spiegel Deiner Persönlichkeit sind: warm, entspannt, mit einem Hauch von Melancholie und immer gibt es eine kleine Passage mit einem kleinen Lächeln.

Deine Arrangements und Kompositionen bilden den Grundstock für das Repertoire von Bolero Berlin und sind unglaublich ideenreich. Du hast es wie kein anderer verstanden auch bekannte Stücke unkonventionell in einem neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Dass Du Richard Wagner als den Erfinder des Blues entdeckt hast, wird Dir einen Platz in der Musikwissenschaft sichern!

Du warst immer eine Seele von Mensch und die Seele von Bolero!

Wir sind zutiefst traurig.
Helmut, wir vermissen Dich!

Dein Esko, Martin, Manfred, Raphael und Topo



.

Helmut Nieberle 1956-2020